Sandy´s tolle Spendenaktion

Sandy hat einen schweren Schicksalsschlag erlitten: Sie hat ihren Mann an einer schweren Krankheit verloren. Im Sommer 2018 blieb sie mit ihren beiden Töchtern allein zurück.

Sie hat für sich den Weg des Schreibens und des Videodrehens entdeckt. Auf Facebook und in Instagram stellt sie ihre Beiträge zur Trauerbewältigung online.

Seit dem Sommer 2018 nehmen Sandy und ihre Töchter an unseren jeweiligen Trauergruppen zum Austausch teil. Alle drei empfinden diese Möglichkeit der Trauerarbeit mit ebenfalls Betroffenen als sehr heilsam und wichtig.

Im November, kurz vor ihrem ersten Geburtstag ohne ihren Mann, kam die Idee, statt Geschenke zu erhalten, um Spenden für unseren Verein zu bitten. Großartig! Sie hat bis heute 1000 € gesammelt. Darüber freuen wir uns sehr!

DANKE, liebe Sandy.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.