Kindesglück & Lebenskunst

Unterstützung für Familien in schweren Lebenskrisen und Trauer im Kreis Pinneberg

Veranstaltung am 16.09.2017 in Wedel

wst_Palliativ21072017

Artikel aus dem Wedel-Schulauer Tageblatt, erschienen am 21.07.2017

Die Veranstaltung findet am 16.09.2017 zwischen 13 und 16 Uhr in der Mensa der GHS Wedel statt.
Thema ist „Palliative Versorgung und Begleitung in und um Wedel“.

Veranstalter ist der Ambulante Hospizdienst, der in diesem Jahr sein 15 jähriges Jubiläum feiert, sowie der Familienhilfeverein „Kindesglück & Lebenskunst eV“ und der SAPV Pflegedienst Kaiserpflege aus Wedel.

Ziel der Veranstaltung, zu der geladene Gäste, aber auch die Öffentlichkeit erwartet werden, ist eine Sensibilisierung für das schwierige Thema der palliativen Lebenssituation und ihre Möglichkeiten der Unterstützung. Dies wollen wir erreichen u.a. durch eine Podiumsdiskussion mit Fachleuten, die der Frage „Was bedeutet palliativ?“ nachgehen, Möglichkeiten der Unterstützung und Begleitung im medizinischen und psychosozialen Bereich aufzeigen und informieren werden.

Außerdem wird es Informationsstände geben, an denen verschiedene Organisationen ihre Arbeit präsentieren werden (zB Klangschalen-Massage, PACE Therapeutin, MaPaPu, der ASB Wünschewagen, unser Verein, der Hospizdienst usw.)

Die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung haben übernommen Herr Thomas Hölck und Frau Barbara Ostmeier. Die Stadtwerke Wedel sowie die Stadtsparkasse Wedel unterstützen die Veranstaltung durch Sponsoring.

Wir freuen uns sehr darauf!

veröffentlicht am 21. Juli 2017


Vorherige News

Nächste News