Kindesglück & Lebenskunst

Unterstützung für Familien in schweren Lebenskrisen und Trauer im Kreis Pinneberg

Unsere Arbeit Teil III: Was sind eigentlich die „KEKKEN KIDS“?

Die KEKKEN KIDS sind eine Gruppe von Kindern ( 6 bis 12 Jahre), die eins verbindet: Eine schwere elterliche Erkrankung. Und genau um diese Verbindung geht es- sie stellt eine sehr schwere Krise im Leben der jungen Menschen dar.
Gemeinsam unter Begleitung einer ausgebildeten Fachkraft erfahren die Kinder, dass sie in sich viele Ressourcen tragen, die sie im Schutz dieser Gruppe stärken können, um sie in ihrem Alltag zu nutzen. Denn Angst und unausgesprochene Sorgen sind kein Begleiter, der stabilisiert und stark macht. Doch Kindern fehlen aufgrund der Lebenserfahrung meistens die richtigen Werkzeuge für diese Zeit. Krisen treten unerwartet in unser Leben und bieten eine große Herausforderung. Gerade wenn ein Elternteil erkrankt, können Kinder auf den Schutz aus dem Elternhaus nicht zu 100% bauen, da diese sich ebenfalls in einer Krise befinden. Da tut es gut, sich mit gleichfalls Betroffenen auszutauschen und zu erfahren, dass sie nicht allein sind.
Möchten Sie Ihr Kind unterstützen und begleiten lassen? Dann melden Sie sich gern bei uns:)

veröffentlicht am 19. Januar 2018


Vorherige News

Nächste News