Kindesglück & Lebenskunst

Unterstützung für Familien in schweren Lebenskrisen und Trauer im Kreis Pinneberg

Übersicht über die Schulungsinhalte zum Familienbegleiter

Informationsabend am 08.11.2017 um 18.30 Uhr in der Christuskirche Wedel, Feldstraße 32

Schulung zum zertifizierten Familienbegleiter (Start voraussichtlich Anfang 2018)

Schwerpunkte der Ausbildung:

  • Anliegen und Ziele der Hospizbewegung
  • Eigene Auseinandersetzung mit Sterben,Tod und Verlust,
  • Sterbeforschung und Sterbephasen
  • Angehörigenbegleitung
  • Sterbebegleitung aus ärztlicher Sicht
  • Selbstfürsorge
  • Beerdigungswesen
  • Betreuungsrecht, Patientenverfügung und Patientenvollmacht
  • Besuch eines stationären Hospizes und/oder einer Palliativstation
  • Praktikum mit begleitender Supervision
  • Biographiearbeit
  •  Familiensysteme
  •  Angst und Trauer bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  •  Krankheitsbilder (Pflege, SAPV, Schmerz physisch & psychisch)
  •  Krisen & Konflikte
  •   Loslassen & Abschied nehmen
  •   Eigene Grenzen und Ressourcen

 

veröffentlicht am 4. November 2017


Vorherige News

Nächste News