Kindesglück & Lebenskunst

Unterstützung für Familien in schweren Lebenskrisen und Trauer im Kreis Pinneberg

Dürfen wir vorstellen?! Unsere Arbeit Teil I:

Was passiert, wenn eine Mama oder ein Papa schwer erkranken? Wenn sie das „normale“ Leben nicht mehr leisten können, wenn ihre Gedanken festhängen in einer Schleife aus Angst, Sorge und Mutlosigkeit? Die Kinder aber nicht verstehen können, was passiert, warum Mama oder Papa so verändert sind? Wenn der Alltag ver-rückt scheint? Wenn die einfachsten Dinge plötzlich schwer scheinen?
Dann können wir Unterstützung in Form von „Familienpaten“ für diese Familie anbieten: Der Familienpate entastet die Eltern, indem er sich ganz und gar um das Wohl der Kinder kümmert. Er bastelt, malt, liest, singt, backt, spielt, hört zu…Bringt wieder etwas Normalität in den Alltag der Kleinen (und Großen).
Familienpate zu sein, ist eine Herzensangelegenheit. Und hat ganz viel mit Vertrauen auf beiden Seiten zu tun. Wir empfinden großen Respekt für die Familien, die diesen Schritt gehen und sich unterstützen und begleiten lassen. Schließlich vertrauen sie einem anderen Menschen das Wertvollste an, was sie haben: Ihre Kinder. Das wissen auch unsere Familienpaten zu schätzen und natürlich auch zu wertschätzen.
Rufen Sie uns an, schicken Sie eine whatsapp, eine Email oder via Facebook- gehen Sie den ersten Schritt! Wir helfen Ihnen sehr gern.

„KEKK CARES“

veröffentlicht am 2. Juni 2017


Vorherige News

Nächste News